Aufgrund der im Mai 2018 verbindlich inkraft getretenen
EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
mussten auch wir den Umgang mit persönlichen Daten sowie unsere Webseite (fhfo.de) einer Revision unterziehen.
Alle personalisierten Daten und Bilder, für welche wir keine schriftlichen Zusagen zur Verarbeitung, Speicherung und Veröffentlichung hatten, wurden entfernt.

Dadurch mussten wir leider viele der schönen Erinnerungen vom Netz nehmen.
Da die Webseite aber nicht nur von den Bildern unserer Oldtimer sondern insbesondere auch von den Menschen die Spaß daran haben lebt, möchten wir versuchen so viele Fotos wie möglich zu retten.

Wenn Ihr also in Eurem Fundus Bilder von unseren Veranstaltungen habt und diese an wm@fhfo.de schickt, könnte unsere Seite wieder zu altem Glanz zurück finden. Voraussetzung ist , dass Ihr von den darauf erkennbaren Personen eine schriftliche Zustimmung zur Veröffentlichung erhaltet.

Vielen Dank !

Foto-Einwilligung zur Presse und ÖffentlichkeitsarbeitDie DSGVO bedingt, dass man eine Person die man erkennbar digital fotografieren möchte, zuvor schriftlich um Erlaubnis bitten muss. Dies ist für Bilder, welche vor in Krafttreten des Gesetztes erstellt wurden, aber so nicht mehr möglich.
Deshalb diese Regelung, bis ein Gerichtsurteil hier endgültige Klarheit bringt.